COVID-19 Updates

Für ein starkes Immunsystem ist regelmäßige sportliche Betätigung unerlässlich. Die Sicherheit unserer Teilnehmer hat dabei oberste Priorität. Deswegen haben wir folgendes Covid-19 Präventionskonezpt ausgearbeitet. Solltest du trotzdem noch Bedenken haben, bitte melde dich einfach bei uns: office@aerialartsaustria.com

COVID-19 Präventionskonzept

Update 21.9.2020, gemäß der Verordnung vom 18.9.2020

 

Trainingsplatz

  • Das indoor Training findet ausschließlich auf zugewiesenen und durch Matten gekennzeichneten Plätzen statt. 

  • Die zugeordneten Trainingsplätze werden vom Kursleiter namentlich dokumentiert.

  • Im Falle der Überschreitung der aktuell indoor vorgeschriebenen Gruppengröße von max. 10 Personen zzgl. Trainer werden alle Teilnehmer räumlich auf 10er Gruppen aufgeteilt, die nicht untereinander wechseln dürfen. Eine Durchmischen wird somit ausgeschlossen. Diese Aufteilung wird während des gesamten Trainings beibehalten und die Namen der Gruppenmitglieder werden durch den Trainer dokumentiert. Diese Vorgehensweise erfolgt in Absprache mit unserem Dachverband ASKÖ. Nähere Infos dazu in den FAQ der Bundessport Organisation und auf der ASKÖ Website.

 

Mund-Nasen-Schutz (MNS)

  • Tragen von MNS beim Betreten der Trainingsstätte im Eingangsbereich sowie Garderobe, Stiegenhaus etc. Ausnahme: Gilt nicht für Kinder unter 6 Jahren.

  • Keine MNS-Pflicht während des Trainings. Der MNS kann auf dem zugewiesene Platz im Trainingsbereich während des Trainings abgenommen werden.

 

Abstand halten

  • Kontaktsportarten sind weiterhin erlaubt.

  • Mindestabstand während des Trainings ist nicht Pflicht.

  • Wir praktizieren trotzdem wo möglich 1,5 Meter Abstand zu haushaltsfremden Personen.

  • Ausnahme 1: Kontaktsportarten wie AcroYoga in Kleinstgruppen mit max 3-4 Personen (Base, Flyer, Spotter)

  • Ausnahme 2: Trainer dürfen den Mindestbstand zum Sichern unterschreiten.

 

Sauberkeit

  • Reinigung der Hände durch gründliches Waschen mit Seife oder Benutzung von Desinfektionsmittel.  

  • Trainingsgeräte (Yogamatten, Yogatücher, Aerial Equipment) werden nach jeder Einheit durch die Schüler und Trainer gründlich gereinigt. 

  • Reinigung und Desinfektionsmittel werden zur Verfügung gestellt.

 

Belüftung

  • Der Trainingsbereich wird regelmäßig und mehrmals pro Einheit gelüftet.

 

Contact Tracing

  • Im Falle einer positiven Testung verpflichtet sich der/die TeilnehmerIn umgehend die Kursleiter zu informieren.

  • Die Kursleiter informieren umgehend alle Kursteilnehmer sowie die unmittelbaren Platznachbarn.

Copyright by Aerial Arts Austria 2019